Raubkopien im Vatikan

13:46 08.04.2013

Eigentlich ein altes Thema: Sind Raubkopierer nur Verbrecher oder nicht? In Deutschland ist die Gesetzeslage da relativ eindeutig, wie sie im Vatikan ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Nichtsdestotrotz sollten natürlich gerade die Gläubigen ein gutes Vorbild seien. Ihr wisst schon: "DU sollst nicht stehlen" und so. Aufgrund eines Preisters, der wohl des öfteren Filme schaut, die er theoretisch noch gar nicht sehen kann (also vor DVD release) kam TorrentFreak auf die Idee mal die IP Adressen ihrer User genauer anzuschauen.

Das Ergebniss könnt ihr in der Quelle sehen: Eigentlich relativ unspektakulär: Ein paar Serien werden offensichtlich geschaut, aber zum Beispiel an Musik ist man nicht so Interessiert.

Woran man im Vatikan aber offensichtlich interessiert ist kann man in dem unteren Screenshot sehen: "BDSM Sklavin Züchtigung im dunklen Hobbykeller teen fesselspiele.avi". Na dann mal viel Spaß...



Quelle: http://torrentfreak.com/priests-watch-dvd-screeners-while-pirates-download-filth-in-the-vatican-130407/

Login
Benutername:

Passwort:

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen
Registrieren
Zitat

"In der Politik ist es wie in einem Konzert: Ungeübte Ohren halten schon das Stimmen der Instrumente für Musik."
Anintore Fanfani

485,22 kB RAM
6 Datenbankabfragen
0.0067629814147949 sek laufzeit