Schallplatten aus dem 3D Drucker

13:10 22.12.2012

Das ist doch mal was richtig geiles: Da versucht man Jahrzehnte lang eine funktionierende gute Möglichkeit zu finden wie man am besten Schallplatten kopieren kann und nun, im Jahr 2012 ist es möglich.

Okey man hat sich behelfen können indem man einfach Kassetten benutzt hat, aber das ist ja nicht das Gleiche. Vor allem für DJs ist die Schallplatte immer noch sehr praktisch und auch ein bisschen Nostalgie ist doch immer wieder mal schön.

Nun ist man auf die Idee gekommen eine Schallplatte einfach auszudrucken. Mit einem 3D-Drucker. Für die, die sie nicht kennen:

3D Drucker sind Drucker die aus einem Granulat ein beliebiges Objekt "Drucken". Das können zum Beispiel Modelle für den Windkanal sein, oder einfach irgendwelche Deko-Gegenstände. Theoretisch kann man sich so auch ganze Möbel drucken. Was mich an dem Druck einer Schallplatte aber besonders fasziniert ist die Präzision die man mittlerweile hin bekommt. Klar die Qualität ist objektiv Betrachtet noch für den Arsch aber man hat überhaupt keine Probleme die Songs zu erkennen und das ist doch schon mal was.



Quelle: http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/Schallplatten-aus-dem-3D-Drucker-1773680.html

Login
Benutername:

Passwort:

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen
Registrieren
Zitat

"Ein Freund ist der, der die Melodie in deinem Herzen kennt und dich dran erinnert, wenn du sie vergessen hast"
Albert Einstein ?

485,48 kB RAM
6 Datenbankabfragen
0.0053000450134277 sek laufzeit