Werdet Weltbürger statt Bologna-Sklaven!

13:20 15.10.2012
Ruben Karschnick hat sich in diesem Artikel in der Zeit mal ein bisschen mit den Studenten auseinander gesetzt. Beziehungsweise eher mit dem Studium an sich und den super sollten Punkten die man jetzt nicht mehr nur an der Kasse vom Supermarkt, sondern auch während des Studiums. Sehr lesenswert finde ich.

Quelle: http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-10/studenten-bologna-arbeitsmarkt

Login
Benutername:

Passwort:

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen
Registrieren
Zitat

"Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt."
Mark Twain

486,55 kB RAM
6 Datenbankabfragen
0.006925106048584 sek laufzeit